Kulturverein Dreieich e.V.
Kulturverein Dreieich e.V.

Special Guests L-Z

Hier finden Sie alle Special Guests die bisher an unserer Jam Session teilgenommen haben in alphabetischer Reihenfolge (L-Z).

Lasido

Lasido-Music ist eine besondere Mischung ausgesuchter Titel beliebter Musikrichtungen. Bei Live-Konzerten bietet Lasiodo-Music ein abwechslungsreiches Programm zum Hören, Tanzen und Fühlen. Begegnen Sie populären Songs im Lasido-Sound. Lassen Sie sich auch von Musik bekannter Komponisten überraschen, die Sie vielleicht noch nicht gehört haben.

Lasido-Music… feel the msuic!

LiedBeat

Liedbeat ist eine neu formierte Gruppe von Musikern und Musikerinnen aus Langen, die sich dem "Straight-ahead-Jazz" verschrieben haben.
Das Repertoire besteht hauptsächlich aus Jazz Standards, die schnörkellos aber gefühlvoll interpretiert werden. Aber auch das ein oder andere Stück aus dem Bereich Fusion und Latin ist im Repertoire vertreten. Mal nur instrumental und mal mit dem Gesang von Eva Wolf bekommt jedes Stück einen eigenen "Liedbeat Charakter".
 

Besetzung:

Eva Wolf - Gesang
Timo Kurth - Piano
Peter Wolf - Bass
Uwe Kranz - Gitarre
Tina Pfülb - Schlagzeug
Carsten Vinson - Saxophon

Line Seven

Die Darmstädter Band spielt in der jetzigen Besetzung - Gitarren Otto Herdt und Dr. Peter Engels, Bass Michael Meyer, Keyboard Nils Penzel, Schlagzeug Mikki Umbehr, Gesang Vera Freund und am Sax Herbert Lehr - seit einem Jahr zusammen und hat in dieser Zeit beachtliche Erfolge verbuchen können.

Most Wanted

Angefangen haben wir 2009 als Schulband in unserer Schule. Die Musik hat uns soviel Spaß gemacht, dass wir beschlossen haben, auch privat zusammen zu arbeiten.

Nach und nach kamen auch die ersten Auftritte dazu, und nach der Umbesetzung auf einigen Positionen hatten wir unsere Formation gefunden. Unser Repertoire reicht von sanften Balladen bis hin zu rockigen Titeln wie „Smoke on the water“ oder „Highway to hell“. Unser Sänger, Marcello, war in der letzten DSDS Staffel unter den letzten 16 und konnte zum Schluss Platz 13 belegen. Inzwischen haben wir schon einige Auftritte machen können, wie z.B. bei Rock am Schneckenberg 2012 oder beim Offenbacher Präventionstag.

 

www.wirsindmostwanted.de

Noface

Noface aus Rodgau sind neu, jung und hungrig auf die Bühne.

 

Cara    (vocals)
Alex    (guitar)
Niklas (guitar)
Max     (bass guitar)
Niko    (drums, background vocals)

 

zeigen Euch, dass man für coole Rock-Covers nicht erst volljährig sein muss.

 

Noface zeigen Gesicht!

Oder so!?!

Nimmt das Publikum mit in die Zeit von Isetta und Motorroller, von Nierentisch und Petticoat, von Eierlikör und Käse-Igel, bringt das Publikum zum Schwofen beim unvergessenen Moonlight, zum Twisten bei Caterina Valentes Pepperminttwist und zum Rocken und Rollen bei den Hits von Peter Kraus und Ted Herold, ist professionelles Entertainment mit den deutschen Hits der 50er und 60er Jahre.

 

www.oder-so-show.de

Old Rabbits Ltd.

Das Repertoire besteht schwerpunktmäßig aus Country und Westcoast Rock aber auch Stücken aus Pop und Rock.

On the Road

Hervorgegangen aus der Band "Back to the Roots" ist sie in seiner jetzigen Form seit ungefähr einem halben Jahr zusammen. Die Gründer der Band - Gitarrist Dietmar Dunkelmann und Bassist Kurt Schmidt - haben sich nach und nach den Saxofonisten Herbert Lehr, den Drummer Jürgen Sulzmann und den Sänger und Solo-Gitarristen Burkhard Ullmann ins Boot geholt. Treu geblieben sind sie jedoch denn Songs aus den 50er, 60er und 70er Jahren und interpretieren sie teils auf ihre eigene Art.

Otto & Otto und die Buwe

“Otto & Otto” ist ein Liedermacher Duo aus Groß-Zimmern. Otto Herdt und Otto Sorrentino musizieren zusammen schein seit 1963 und ab Mitte der 90er Jahre bieten sie Begebenheiten aus ihrer Heimat in „Zimmern Language“.

Mit dabei sind „Die Buwe“ Martin Hofmann (Schlagzeug) und Julian List (Bass).

„Otto & Otto“ schafften es mit dem Lied „Zimmner Blut is koa Buttermilch“ sogar ins TV und wurde von diversen Radiosendern immer wieder gespielt. Also ein Hit für die Zimmner! Warum? Die Antwort des Duo lautet: Groß-Zimmern ist für uns der Nabel der Welt genauer gesagt, was in der Welt geschieht, gibt es auch bei uns – man muss nur genau hinsehen.

P.R.S. – Blues and Beyond!

Hinter diesen Namenskürzeln stehen Klaus Pentz, Perry Reuter und Jens Subtil, Mitglieder der Dietzenbacher Kultband RoXonE, die sich bei diesem Projekt schwerpunktmäßig dem Blues-Rock verschrieben haben. Seit Anfang 2014 hat sich die Band mit dem talentierten Gitarristen Saverio Visone für noch mehr Druck und Vielseitigkeit verstärkt.

Im Mittelpunkt des Programms stehen Lieder der Gitarrenlegende Gary Moore sowie gekonnte Coverversionen von Künstlern wie Free, Eric Clapton und ZZ Top.

Phénix

Wir, d. h. Mick (Gitarre, Gesang), Ian (Drums, Gesang) und Andreas(Bass, Gesang) als Gründungsmitglieder, haben uns nach unserer musikalischen Vergangenheit, zum Teil in international bekannten Bands spielend, im Februar 2011 entschlossen, gemeinsam zu musizieren und noch einmal durchzustarten. Wir fühlen uns im Rock, Beat, Gospel und Soul ebenso zu Hause wie im Blues und das kann man bei jedem Song spüren. Beate und Isabelle kamen im Oktober 2012 zur Formation. Seit März 2013 komplettiert Kristof (Keyb.,Gesang) die Band. Mit Energie sowie der Hingabe zur Musik überzeugen wir unsere Zuhörer und laden zum Mitsingen ein. Die beiden neuen Sängerinnen sind mit ihrem ausdrucksstarken Mienenspiel und druckvollen Gesang ein Gewinn für Phenix.

plug'n'play

plug'n'play wurde 1996 gegründet. Die Besetzung besteht aus 2 Gitarren, Bass, Schlagzeug und einem Sänger.

Alle Bandmitglieder sind „alte Hasen“ und stehen seit den 60er-Jahren des vorigen Jahrhunderts auf der Bühne. Entsprechend hat sich die Band auf die größen Hits ihrer Zeit spezialisiert.

Ein perfekter Sound, Spaß an der Musik und eine mitreißende Bühnenpräsenz sorgen dafür, dass Auftritte von plug’n’play meist zu rauschenden Partys werden, bei denen kein Fuß mehr still steht.

Das Programm besteht unter anderem aus Hits der Rolling Stones, Beatles, The Who und Animals, von Cheap Trick, Lynyrd Skynyrd, Eric Clapton, Chuck Berry und Golden Earring, kurz:

Den größten Hits der 60er -und 70er-Jahre.

Real Touch

„Wir machen Musik und haben Freude daran. Das ist zuerst wichtig. Und dass das so ist, das merken die Zuhörer und haben auch ihren Spaß, an der Musik, mit uns und überhaupt. Von Balladen und Rock`n Roll, mehrstimmigem Gesang, einem virtuosen Saxophon, dazu einesägende Bluesharp und selbstverständlich Schlagzeuger und Bassmann, die musikalisch über jeden Zweifel erhaben sind.“

Reiner Wagner

Reiner Wagner aus Dietzenbach mit Ausschnitten aus seinem Programm „Manndecker“.

Remember

Unter dem Motto „Remember The Sixties“ lässt die Band  REMEMBER aus dem Raum Hanau die goldenen 60er Jahre musikalisch wieder neu aufleben. Dabei kommen sowohl die Fans rockiger Musikstücke, aber auch der leiseren Töne voll auf Ihre Kosten.

Zum Repertoire gehören verschiedene Musikstile, wie z. B.

Beat, Soul, aber auch Country-Music.

Rockfall

BIS DIE STEINE BRÖCKELN…
…spielt die ROCKFALL Band ausgesuchte, feinste Classic Rock Songs aus den 70er, 80er und 90ern. Die 5köpfige Classic Rock Cover Band hat den Anspruch Songs zu performen, die heute selten geworden sind aber das Publikum nach wie vor begeistern.
Rock Classics die einen faszinieren, mitreißen und richtig rocken! Das gut zusammengestellte Repertoire kann sich hören und sehen lassen.
Gut aufeinander abgestimmte Sounds der Instrumente bilden dabei die Grundlage für den unverwechselbaren, harmonischen Gesamtklang. Auch unplugged, mit Akustik Gitarren und Cajon hat die Band einiges zu bieten.
Die Auswahl der Songs weckt bei den Zuhörern Erinnerungen und lässt die gute alte Zeit wieder aufleben. Die klassische Besetzung mit zwei Gitarren, Bass, Drums und einem überzeugenden Leadsänger, kommt auf jeder Veranstaltung gut an.

Shadows Cover

The Blow Up's

Wir sind eine Band, die Spaß an Musik hat und mit dieser Stimmung auch das Publikum mitreißt. Mit unserem Repertoire aus Rock, Oldies, Blues und Klassikern der letzten fünf Jahrzehnte u.a von Künstlern wie: Small Faces, Robert Palmer, C.C.R, Free, The Who, The Searchers, Dave Clark Five, Westernhagen, Steve Miller, Rolling Stones, Deep Purple, Manfred Mann, Spencer Davis, The Kinks, T-Rex, Status Quo, Steppenwolf und viele mehr.

 

Besetzung:

Othmar Volkner – Gesang & Percussion

Kurt Herr – Gesang & Gitarre

Klaus Pötter – Bass

Hans Frommer – Gesang & Gitarre

Norbert Frank – Gesang & Drums

The Cellar Coal Boys

The Cellar Coal Boys … eigentlich The Original Cellar Coal Boys machen  ihren Namen alle Ehre…denn obwohl sie sich gefühlt schon so lange kennen wie es Kohlenkeller gibt haben sie sich erst 2018 als Band gegründet… aus einer Laune .. zufällig ? .. man weiss es nicht … was aber klar ist der meist bluesrockige Style, halb acoustics halb electrics , mit eigenen Songs aber auch waghalsigen Deutungen bekannter Grössen seit den 60er … und klar ist … sie werden begeistern .. man darf gespannt sein….

The Firefly Project

The Firefly Project ist eine Coverband aus Wiesbaden, die bekanntere und unbekanntere Stücke aus den Bereichen Rock und Pop auf die Bühne bringt.

The Varied Project

The Varied Project ist eine relativ junge Formation von jungen bis alten Hasen mit teilweise jahrzehntelanger Bühnenerfahrung. Aus diesem Grunde steht The Varied Project für ein ausgereiftes, stilistisch vielseitiges Programm von Rock ‚n’ Roll, Oldies, Country-Rock, Soul, Funk, latinorientierten Songs bis hin zu Reggae-Tunes und kann so die Ansprüche von jung bis Junggebliebenen erfüllen. Die gute Laune, die die Gruppe ausstrahlt, springt sofort auf das Publikum über, wie ein Funke.

Wer bei dieser Musik seine Gliedmaßen im Zaum halten kann, sollte sein Hörgerät überprüfen.

"VIP” Vision Is Possible

Gegründet wurde die Band im Jahr 2015, doch da war der Musikstil, in den es gehen sollte, noch offen.

Von Country bis Rock war alles im Programm und das änderte sich erst, als die Band sich komplett neu formierte. Neu hinzu kamen die Sängerin Monika, ihr Mann Torsten ( Keyboard + Gesang ), der Bassist und Sänger Henry, Drummer Peter, Lead-Gitarrist Jürgen und von der alten Gruppe Rhythmus-Gitarrist Dietmar. Diese Formation besteht seit Mitte 2016 und hat durch die Sängerin nun endlich den Weg gefunden, den sie in Zukunft weiter gehen wollen……

 
V.I.P. spielt u.a. Songs von Tina Turner, Bette Midler, Cher, 4 Non Blondes, Dire Straits, Melissa Etherridge, Robbie Williams, U2 und ZZ-Top.

Volltreffer

Wir sind die 4 köpfige Band Volltreffer aus Hanau. Obwohl wir teilweise schon viele Jahre über die Musik kennen, haben wir uns in dieser Konstellation erst vor etwas mehr als 2 Monaten zusammen gefunden.

Wir spielen Songs aus den verschiedensten Genres in deutsch und englisch. Wir wollen mit den Songs vor allem unterhalten und gute Stimmung verbreiten.

Unsere Besetzung: Niels Meißner (Gesang), Jürgen Hetterich (Gitarre) Andreas Plonski (Schlagzeug), Stefan Lorösch (Bass)

Wolf's Gap One

….eine Rockblues Formation der Extraklasse…

typische Besetzung mit

- Tom (Gitarre,Vocals)

- J.J. ( Bass, Backgroundvocals)

- Hajo (Drums, Percussion)

 

… untypisch … die spielen nur eigene Dinger …

natürlich Blues beeinflusst von Rock/Folk-Country/Jazz … abwechslungsreich

 

… dynamisch … einfach … aber geil !!! …. Lasst Euch überraschen !!!

Womanoise

Die Frauen-Rockband aus Dreieich hat sich auf fetzige Rock- und Pop-Songs spezialisiert.

Das Quartett präsentiert ein abwechslungsreiches Programm von Ohrwürmern aus den 80ern bis zu aktuellen Chartstürmern, umgesetzt mit dreistimmigem Gesang.

 

www.womanoise.de

Woodsock

Neuigkeiten

Nächste Jam Session:

07.09.2022 20:00 Uhr

mit LoveAshbury (Infos).

Sparte Malerei

Infos hier.

Infos zum Weihnachtsmarkt 2019 finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Dreieich e.V.