Kulturverein Dreieich e.V.
Kulturverein Dreieich e.V.

90. Jam Session

Fine-Rip

3 gestandene Urgesteine der Beat- und Covermusik mit über 150 Jahre Bühnenerfahrung haben sich mit zwei jungen talentierten Musikern zusammengetan, um  Blues zu spielen, der nicht nur "aufs Gemüt" geht, sondern dem Zuhörer  auch ordentlich " was auf die Ohren gibt" und daneben  zum "Mitgrooven" oder Tanzen animiert.

Fine-Rip spielt erdig druckvollen Gitarren Bluesrock  mit gelegentlichen  Ausflügen in andere Musik Genres (Soul, R&B, Psychedelic, Rock, Boogie). Im Repertoire befinden sich Klassiker von Cream, den Yardbirds, ZZ Top, der Spencer Davis Group, Johnny Winter, Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan, Steamhammer, Canned Heat, Humble Pie, den Stones und anderen.

Norbert (Boro) Schäfer (Bass, Vocal). Boro ist hauptamtlich the VOICE of SISSI A, der amtlichen deutschen CCR Coverband. SISSI A spielt seit Jahren bundesweit auf großen Veranstaltungen und in angesagten Locations.

Jonathan Bode (Vocal, Bluesharp, Gitarre) und Julian Mosbach (Gitarre)  spielen seit 2009 hauptamtlich bei der Indie-Rock Band Backdoorslam.

Klaus Breidert (Schlagzeug) spielte u.a. bei den den Bands  Anon Tallies, Creek Alley, Take Off, Transport Heavey, den Partysanen, Low Budget, Delta Dogs  und Twisted Pair.

Peter (Specki) Speckenheuer spielte u.a. bei der Blues Society,  Thaddäus Yps, FALTENROCK, Woodsock, TERRY TROWLES & IN AMAZED sowie bei geil&laut. 

Beginn 20:00 Uhr - Einlass 19:00 Uhr

Neuigkeiten

Die nächste Jam Session findet am 07.02.2018 statt. Nähere Infos finden Sie hier.

Neue Sparte Malerei

Infos hier.

Infos zum Weihnachtsmarkt 2017 finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Dreieich e.V.