Kulturverein Dreieich e.V.
Kulturverein Dreieich e.V.

Malerei

Astrid Napp - Hobbykünstlerin aus Offenthal

Seit 1970 wohnt sie in Offenthal und war direkte Nachbarin der seit 2003 bestehenden "Bühne im Stall".

Hier war sie auch von Beginn an Gast bei der damaligen Jam Session.

Durch unseren Saxophonisten Herbert Lehr kam sie zur  Jam Session, die der Kulturverein Dreieich seit 2010 im Vereinsheim des FCO veranstaltet und ist seit ca. 3 Jahren zum Stammgast geworden. Hier sammelt sie seit einiger Zeit Motive für ihre Gemälde aus Öl oder Acyrl. Sie nutzt die Kunst des Malens, um die Musik in Erinnerungen und Bildern festzuhalten. So wie aktuell ihre ersten drei Bilder nach monatelangem künstlicherem Schaffen fertiggestellt wurden, die einige Musiker unserer Jam Session darstellen.

Aktiv malt sie wieder seit 2008 mit Ausstellungen in Frankfurt, Emden, Greetsiel, Dreieich, Polen, Rodgau, Rödermark, Dietzenbach und Egelsbach.

Der Stil widmet sich der realen Malerei mit abstrakten Momenten.

Ein Ölbild kann bis zu 6 Monate dauern, da immer wieder die Farben in Lasuren aufgetragen werden. Es können somit sehr viele Schichte entstehen. Acrylfarben haben den Vorteil, dass die Trocknungszeit wesentlich kürzer ist.

Sollten Sie nähere Informationen wünschen oder haben Sie Interesse an einem der Bilder, wenden Sie sich direkt an Astrid Napp.

Außer Gemälden fertigt Astrid Napp auch Weihnachtskugeln mit der Offenthaler "Skyline".

 

Für Kontakt:

 

astrid.napp@gmx.de

Monika Brätz - Malerin aus Offenthal

Das Interesse an der Malerei begann für Monika Brätz im Alter von 7 Jahren als sie von ihrer Oma Ölfarben geschenkt bekam. In der Schulzeit verkaufte sie Bilder an Mitschüler um sich neue Materialien und Leinwände kaufen zu können.

 

Durch diverse Kurse an der "Volkshochschule Dreieich" (Seidenmalerei) und "Volkshochschule Langen" (Aktzeichnen) sowie an der "Staatlichen Hochschule für Bildende Künste Frankfurt am Main - Städelschule - " (Intensivzeichnen-Objektzeichnen) bzw. (Freie Malerei) bildete sie sich weiter.

 

Als Hobbymalerin widmet sie sich heute hauptsächlich der Herstellung von Ölbildern (Öl auf Leinwand).

 

Bevorzugte Motive sind für Monika Brätz Sonnenuntergänge, Landschaften, Boote, Abstraktes und Gefühle. Ihre Kunstwerke waren schon u.a. bei Ausstellungen in Dreieich, Langen und Egelsbach zu sehen.

 

Zu erreichen unter E-Mail: mbs-malerin@t-online.de

Telefon-Nr. 06074-67100.

Irene Lucinda Narciso - Malerin aus Offenthal

Seit etwa 12 Jahren wohnt die in Angola geborene Künstlerin nun schon in Offenthal. Seit ihrer Geburt im Jahr 1950 hat sie schon viel von Europa gesehen. Nach längeren Aufenthalten in Portugal und England lebt sie nun seit über 20 Jahren in Deutschland.

 

Mit dem Umzug nach Deutschland begann Irene Lucinda Narciso auch ihre Leidenschaft für die Kunst zu entdecken. Sie widmet sich hauptsächlich der Arbeit mit Stift, Kreide, Kohle, sowie Acryl- und Ölfarben.

 

Nachdem viele verschiedene Motive und Themen künstlerisch dargestellt wurden, ist sie heute von der Porträtarbeit und dem Fertigen von farbenfrohen Miniaturen fasziniert.

 

Seit mehr als 10 Jahren kann man Ihre Werke bei Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland und Portugal bewundern.

 

Wer Kontakt mit Irene Lucinda Narcisa aufnehmen möchte erreicht sie unter der Telefon-Nr. 06074-86 16 43.

Anneliese Mischlau-Rühl - Malerin aus Egelsbach

Anneliese Mischlau-Rühl ist eine Künstlerin die sich der Natur- und Landschaftsmalerei verschrieben hat. Seit mehr als 25 Jahren wohnt sie nun in Egelsbach. Nach einer längeren Pause malt sie seit einiger Zeit wieder mit Öl, Aquarell und Acryl.

Anregungen für ihre Malerei holt sie sich auch durch den Besuch von Kursen für Aquarell- und Ölmalerei.

Ihre Bilder waren schon bei Ausstellungen in Dreieich, Langen und Frankfurt zu sehen.

Für Fragen und nähere Informationen kann man sich direkt unter der E-Mail Adresse annel.g.mi@googlemail.com melden.

Neuigkeiten

Die nächste Jam Session findet am 07.02.2018 statt. Nähere Infos finden Sie hier.

Neue Sparte Malerei

Infos hier.

Infos zum Weihnachtsmarkt 2017 finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Dreieich e.V.