Kulturverein Dreieich e.V.
Kulturverein Dreieich e.V.

Weihnachtsmarkt 2018

Bereits schon traditionell fand zum 16. Mal der Offenthaler Weihnachtsmarkt, der vom Kulturverein  Dreieich e.V. organisiert wird, am 4. Advent (22. und 23. Dezember) rund um die Kirche, der Kirchgasse und der Straße „Am Alten Rathaus“ statt.

An 28 Ständen war sicher für jeden etwas dabei, von der Zuckerwatte, Glühwein, Plätzchen, kulinarischen Genüssen jeglicher Art, Holzfiguren und anderer Handwerkskunst.

Der Weihnachtsmann hat an beiden Tagen den Weihnachtsmarkt besucht und kleine Geschenke an die Kinder verteilt.

Eine kleine Bläsergruppe des Musikvereins Offenthal unterhielt am Samstag Abend an verschiedenen Punkten des Weihnachtsmarktes mit weihnachtlichen Klängen. 

 

Eröffnet wurde der Weihnachtsmarkt am Samstag um 16 Uhr im Kirchgarten durch den Bürgermeister der Stadt Dreieich, Dieter Zimmer, umrahmt wurde die Eröffnung durch Weihnachtsmusik, gespielt vom Musikverein Offenthal.

 

Am Samstag um 19:00 Uhr Konzert mit Solisten der Staatlichen Bolschoj Oper Minsk.

(Eintritt frei - Spende erbeten)

 

Geöffnet war der Weihnachtsmarkt am Samstag von 16-22 Uhr sowie am Sonntag von 14-20 Uhr.

 

Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt erstrahlten 15 gestiftete Weihnachtssterne im "Alten Ort", da auch für die letzte Laterne ein Sponsor gefunden werden konnte. Damit erfuhr der Offenthaler Weihnachtsmarkt eine weitere optische Aufwertung.

Die Weihnachtssterne hängen pünktlich zum 1. Advent

Kinder vom Kindergarten Rückertsweg schmücken die Weihnachtsbäume auf dem Weihnachtsmarkt

Hier können Sie den ausführlichen Bericht der Offenbach Post lesen.

Einige Impressionen vom Weihnachtsmarkt

Weihnachten ist vorbei, die Sterne werden wieder eingelagert

Neuigkeiten

Die nächste Jam Session findet am 06.11.2019 statt. Nähere Infos finden Sie hier.

Sparte Malerei

Infos hier.

Infos zum Weihnachtsmarkt 2018 finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Dreieich e.V.