Kulturverein Dreieich e.V.
Kulturverein Dreieich e.V.

Special Guests

Hier finden Sie alle Special Guests die bisher an unserer Jam Session teilgenommen haben in alphabetischer Reihenfolge.

2 For The Road

Das Akustik-Projekt aus Dietzenbach und Rödermark hat sich 2014 durch die gemeinsame Vorliebe für Harmonie und Groove gefunden. Julia Kayser (voc) und Horst Holler (git, voc) präsentieren Songs und Klassiker aus Rock, Soul und Jazz. Von Melissa Etheridge bis Norah Jones, von „Sunny“ bis „Sir Duke“ geht das Programm. Verstärkt wird das Duo durch Marius Kayser an der Percussion.

Amra Mothes Quintett

Latin Jazz mit

Stewart Lawrence (trp, flg)

Horst Bittlinger (p)

Andi Yanik (b)

Robin Günther (dr)

apstream

Wir sind zwischen 15 und 17 Jahre alt, kommen aus Dreieich und bilden zusammen die Band „apstream“.

Angefangen haben wir im November 2009 als Band „Business for your ears“. Unter diesem Namen haben wir mehr als 30 Auftritte absolviert und zwei Talentwettbewerbe gewonnen. Im November 2011 hieß es dann: die Kinderschuhe in die Ecke werfen und als Band „apstream“ neu durchstarten. Beim Hessentag in Wetzlar wurden wir aus 35 Bands ausgewählt, traten gegen 9 Bands im Finale zur besten Schülerband Hessens an und gewannen den 2. Platz. Bei RadioBOB belegten wir den 2. Platz bei den Frischlingen des Monats Oktober. Unsere Musik befindet sich überwiegend im Rock Bereich.

Capital S

Capital S

 

Capital S: Soul-Band aus Rhein-Main – Hauptsache, es groovt!

„I like Soul, with a capital S“- so heisst es in einem Song von Tower of Power.

Soul und Seele werden auch in der Musik unser Band „Capital S“ großgeschrieben.

Genauso wie bei den großen US-Vorbildern macht es die Mischung aus Alt und Neu, Soft und Heavy – Hauptsache, der Groove stimmt!

Die fünf Bandmitglieder aus dem Rhein-Main-Gebiet spielen eigene Interpretationen von Klassikern, neueren Hits und auch nicht so bekannten Perlen aus Soul, Funk und Blues, von „Sunny“ und „What’s going on“ bis „Waves“. Musik für die Beine und den Bauch. Wir hoffen, Euch gefällt diese Mischung!

 

Besetzung:

Andreas (voc/git/perc), ), Benedikt (dr), Holli (git, voc), Michael (tsax), Ralph (bs)

www.facebook.com/CapitalS.Soul

CHICAGOline

CHICAGOline kommt wieder auf die Bühne. Das Programm ist ein Querbeetmarsch durch Swing, Blues, Rock und Pop, mit einem Drittel Eigenkompositionen. Powerausstrahlung, tolle Stücke und markante Stimmen sind das markenzeichen dieser spritzigen Band. Den Schwerpunkt legen sie auf mehrstimmigen Gesang,Saxophon und die Vielfalt ihrer Stücke.

Cool Daddy

Musikalisch sind sie bereits seit Jahren erfolgreich unterwegs. Alle versierte Musiker, die in verschiedenen Bands mitwirkten und dort viele Erfahrungen sammeln konnten. COOL DADDY besticht durch den unverwechselbaren Sound der Instrumente und vor allem durch den mehrstimmigen Gesang. Verfügte die Band bereits in den letzten Jahren über eine große Bandbreite an Coversongs der 60er, 70er und 80er Jahre, wurde diese durch den Neuzugang der Sängerin Andrea noch erheblich vergrößert und modernisiert. Dadurch werden Evergreens wie z.B. von Fats Domino, Elvis Presley, The Rolling Stones, CCR, Pink, Blondie, aber auch neuere Songs zu einem realen Musikerlebnis.

 

Weitere Infos zur Band finden Sie auch auf der Homepage von Cool Daddy.

COURTHOUSE

Melodischer Hardrock der 70er bis heute. At it's best !
Courthouse steht für gute Rockmusik, die nicht nur in die Ohren, sondern auch in die Beine geht. Wir bringen musikalische Juwelen aus der Rockmusik wieder auf die Bühne. Gerne aus den 70ern, aber eigentlich ist es uns egal, solange die Richtung stimmt.
Ob Thin Lizzy, Molly Hatchet, Free, UFO, die Stones oder auch mal die Beatles, Hauptsache, es macht Spaß und rockt den Saal. Zum Zuhören, Tanzen, Genießen oder Erinnern. Nichts geht über ein echtes Schlagzeug, einen knurrigen Bass, der die Gläser auf den Tischen springen lässt, zwei Gitarren, besonders gerne auch mit Twin-Läufen und einen Sänger, der Rock pur garantiert. Wir sind keine Profis, sondern spielen Stücke, die wir lieben.
Bei Courthouse haben sich 5 Musiker gefunden, die seit Jahren auf der Bühne stehen und viel Erfahrung in verschiedensten Bands gesammelt haben. Aber alle auf gute Rockmusik stehen!
„Let the good times roll“ ist unser Motto und das Versprechen für jeden unserer Gigs.

www.courthouse-rocks.com

 

D30

Die Musiker über sich selbst:

D30 ist eine seit 1992 bestehende Cover-Band. Wir interpretieren Rock-, Pop- und Bluessongs aus den 80er und 90er Jahren u.a. von Pink Floyd, The Police, U2, Robert Cray Band, usw. Wir Musiker sind Obertshausener Urgestein und spielen immer um unser Leben.

 

David Lee Howard

 

Bei dem sympathischen David Lee Howard bedarf es keiner Werbung mehr!  Der „King of Twelve Strings“ oder auch als „The Stringsurfer“ bekannt! Er ist wieder in „Good Old Germany“ - Zeit für Spaß und kreative Eruptionen beim Kulturverein Dreieich im FCO Vereinsheim! „Alte Freunde drücken und neue Freunde kennen lernen. So viel wie ich Europa liebe, fällt es mir jedes Jahr schwer, mich von „the Great Northwest (USA)“ zu trennen, aber nur bis wir uns in „Germany“ in Offenthal diesen Sommer wieder sehen und hören!“   

Alles Beste, Dave Lee

 

www.davidleehoward.com

Die Steirer

Duo Spezial + 1

Die Live Band Duo Spezial besteht seit 1997 – mit B.B. Connell aus Barbados, Gitarre und Gesang und Rob Hestermann, Schlagzeug und Gesang. Mit an Bord, Jerry Stanley der singende Bassmann. Unser Spezialduo-Trio zeichnet aus, dass wir sowohl bei kleineren Anlässen als auch bei grösseren Veranstaltungen raumfüllend und präsent das Publikum mitreißend unterhalten können. Wir spielen Soul, Calypso, Afro und Reggae in einem groovigen, caribbean Style gemischt mit Balladen und Hits. In diesem abwechslungsreichen Musikcocktail lässt sich für jeden Musikfreund ein Bonbon finden.

 

Rob Hestermann: Drums, Vocals
B.B. Connell: Guitar, Vocals

Jerry Stanley: Bass, Vocals

EASY

Nimm's leicht, take (it): EASY!!!
Die RockPopMelodicCoverBand aus Frankfurt am Main.
Antje, Kris, Frank, Andreas & Werner -  eine kleine (aber oho) Frau und 4 starke große Männer bringen alle 14 Tage Musik in unseren gemütlichen Proberaum in Wehrheim.
Wir haben uns Anfang 2016 gefunden und genießen gemeinsam den Spaß an der Musik. Wir haben schnell gemerkt: Zusammen geht da einiges und das will raus auf die Bühne und am liebsten mit euch geteilt werden!
Wir alle 5 haben schon viel Bühnenluft in anderen Ensembles geschnuppert, ab jetzt wollen wir zusammen die Bretter Hessens erobern. Wir EASY freuen uns  auf DICH bei unserem nächsten Gig!!

Fairytale Nights

"Wir sind eine Pop/Rock-Coverband die 2018 aus einer Gruppe begeisterter und motivierter Musiker gegründet wurde. Wir unterhalten unser Publikum mit einer Auswahl der beliebtesten Songs aus Vergangenheit und Gegenwart. Mit Klassikern und aktuellen Hits."

 

Claudia Türk       Vocals

Hanna Kurz        Vocals

Karl-Heinz Mohr  Git, Vocals

Joshua Garay      Git

Jens Vorenberg   Drums

Claus Feller         Bass

Fine-Rip

3 gestandene Urgesteine der Beat- und Covermusik mit über 150 Jahre Bühnenerfahrung haben sich mit zwei jungen talentierten Musikern zusammengetan, um  Blues zu spielen, der nicht nur "aufs Gemüt" geht, sondern dem Zuhörer  auch ordentlich " was auf die Ohren gibt" und daneben  zum "Mitgrooven" oder Tanzen animiert.

Fine-Rip spielt erdig druckvollen Gitarren Bluesrock  mit gelegentlichen  Ausflügen in andere Musik Genres (Soul, R&B, Psychedelic, Rock, Boogie). Im Repertoire befinden sich Klassiker von Cream, den Yardbirds, ZZ Top, der Spencer Davis Group, Johnny Winter, Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan, Steamhammer, Canned Heat, Humble Pie, den Stones und anderen.

Norbert (Boro) Schäfer (Bass, Vocal). Boro ist hauptamtlich the VOICE of SISSI A, der amtlichen deutschen CCR Coverband. SISSI A spielt seit Jahren bundesweit auf großen Veranstaltungen und in angesagten Locations.

Jonathan Bode (Vocal, Bluesharp, Gitarre) und Julian Mosbach (Gitarre)  spielen seit 2009 hauptamtlich bei der Indie-Rock Band Backdoorslam.

Klaus Breidert (Schlagzeug) spielte u.a. bei den den Bands  Anon Tallies, Creek Alley, Take Off, Transport Heavey, den Partysanen, Low Budget, Delta Dogs  und Twisted Pair.

Peter (Specki) Speckenheuer spielte u.a. bei der Blues Society,  Thaddäus Yps, FALTENROCK, Woodsock, TERRY TROWLES & IN AMAZED sowie bei geil&laut.

 

http://www.fine-rip.de

FineSmartMusic

„Mit echter Live-Musik aus aktuellen Popsongs, Klassikern der letzten Jahre und eigenen Stücken, werden wir Sie und ihre Gäste bei Ihrer Veranstaltung unterhalten. Mit Liedern und Geschichten, präsentiert Ihnen Fine Smart Music ein feines, anspruchsvolles musikalisches Unterhaltungsprogramm von deutsch- und englischsprachigen Künstlern, liebevoll interpretiert in unserer kleinen Besetzung, "live-unplugged" ohne jedes Playback, Begleitautomatik oder Midi- Unterstützung!“

Fischermans Friends

 

Die im Mai 2009 vom Bassisten Uwe Scholz gegründete Formation Fischerman`s Friends versteht sich als Bluesrock-Band und setzt auf eine vielseitige Mischung aus Klassikern der Blues- und Rockgeschichte. Die Liste der Vorbilder reicht von Jimi Hendrix, Steppenwolf, ZZ Top, Lynyrd Skynyrd über Popa Chubby, Stevie Ray Vaughn, B. B. King, Doobie Brothers bis hin zu Black Crowes. Wer mal so richtig abgrooven und nicht von der Stange interpretierte Klassiker, die „an fast jeder Ecke“ gecovert werden, genießen möchte, liegt bei Fischerman`s Friends genau richtig.

Die Band geht mit Patrick Kottenhahn (Leadgitarre), Frank Sicker (Drums), Manfred Gördes (Keyboard), Frank Fischer (Vocals und Bluesharp), Lena Schulz (Vocals) und Uwe Scholz (Bass und Management) an den Start. Die Bandmitglieder sind von Mainz über Darmstadt, Offenthal und Dietzenbach sowie Offenbach  bis nach Kronberg verteilt und sehen sich deswegen auch gern als Rhein-Mainer!

 

www.fischermansfriends.com

FUN FAECTORY

Diese Band kann vieles – Disco, Pop, Neue Deutsche Welle, 90er und aktuelle Top 40 Hits, aber vor allem kann sie eines:  geniale Partystimmung und jede Menge Spaß an ihrer Musik und mit Ihrem Publikum haben.

 

Mit ihrem Motto „Party Music – NON STOP!“ ist die sechsköpfige Band bereits seit Jahren unterwegs und das auf stetigem  Erfolgskurs. Denn Vielschichtigkeit auf hohem Niveau mit grundehrlichem Rock, Pop und Disco Sound ist heutzutage immer seltener zu hören.

Man merkt den Musikern einfach an, dass sie mit Spaß und Herzblut dabei sind, wenn sie für ihr Publikum  alles geben und einen Hit nach dem anderen raushauen. Durch ihr großes Repertoire, perfektes Feeling für die Songs und ausgereiften Satzgesang schaffen sie es immer wieder, ganz speziell auf ihr Publikum einzugehen und mit ihm gemeinsam so richtig abzufeiern.

 

Das Repertoire der Formation, spannt sich vom Deutschrock über den 70er Jahre Discosound bis hin zu Klassikern aus Pop und Rock und spricht dabei alle Altersklassen an.

 

www.funfaectory.de

Happy Guitars

Nach jahrzehntelanger Abstinenz haben sich die 3 Oldies Dieter (Solo), Mike (Rhythm) und Klaus (Bass) wieder mit ihren alten Lieblingen Shadows, Ventures, Spotniks, Tornados usw. befasst und viele bekannte Gitarrenhits aus den 60igern reanimiert. Inzwischen kam ihr Drummer Christoph dazu, der den Altersdurchschnitt drastisch reduzierte.

Harald Pons & Nah Dran

Harald Pons & Nah Dran

 

Das sind:

 

Harald Pons, Gitarre, Gesang, irische Bouzouki, Piano, Blues Harp

Christoph Mann, Gitarre, Gesang

Volkmar Hahn, Geige Blues Harp, Querflöte, Gesang

Tom Steinel, Bass

 

Live und unplugged mit dem Besten der CD´s „Im nächsten Leben wird alles anderes“ (2009), „Merkwürdige Zeiten“ (2011) und „Ganz nah dran“ (2013) sowie wie immer mit einigen neuen Titeln.

 

"Manche Themen bleiben ernst, weil es eben erst ist, so Herr Pons, der sich auch aktuelle wieder mit den Abgründen der menschlichen Natur beschäftigt, aber immer irgendwie mit einem Blick nach Entenhausen. Zur menschlichen Natur gehört es wohl auch, montags morgen mit dem festen Willen ins Büro zu gehen, alles hinzuschmeißen und endlich auszusteigen bis man sich Freitagnachmittags wieder auf´s Wochenende freut – so wird das nie was. Was bleibt ist die Entscheidung: Australien oder wieder nur ein Nachmittag Zoo. Wenn nichts mehr geht kommt Emma. Dann geht es wieder."

 

Webseite: www.harald-pons.de

Hardride

HARDRIDE - der Geheimtipp in Frankfurt und Umgebung

Die sechsköpfige, deutsch-amerikanische Formation HARDRIDE spielt Cover Rock vom Feinsten zum Mitgrooven und Abtanzen. Dazu gehören Klassiker wie auch selten Live-Gespieltes aus den letzten 40 Jahren. Mit vier Vocals, druckvollen Drums, sattem Bass, einer Gitarre, die absolut rockt, und Keyboards, die in´s Ohr gehen.

> Bernd Jourdan - Gitarre & Gesang
> Chris Hinz - Keyboards
> Hartmut Lehmann - Bass
> Iris-Bianca Schwarz - Gesang
> Jay Jackson - Schlagzeug & Gesang
> PJ Fairley - Gesang & Percussion

HARDRIDE präsentiert handgemachte und mitreissende Musik und macht einfach Spaß und Partylaune. Dazu gehören öffentliche wie auch nicht-öffentliche Auftritte namhafter Auftraggeber. Fans von Rock, Blues, Soul und Funk geraten regelmäßig ins Schwärmen. 

Hard2Remember

„Hard to remember“ ist bei uns Programm! Selten wird ein Stück beim nächsten Spielen gleich gespielt, die grauen Zellen wollen es einfach so. Nichts desto trotz spielen wir mit Freude und zur Freude unserer Zuhörer neuere und ältere Lieder aus den Bereichen Rock, Blues und Rock ’n‘ Roll und Rockpop.

Gefunden haben sich die Mitglieder Christian, Freddie, Olaf, Wolfgang und John (2xGitarre, Gesang, Bass und Schlagzeug) nach einem hoch komplexen Casting über mehrere Jahre nach dem Kennenlernen aus diversen Musikworkshops. Zwei Jahre spielen wir nun zusammen, ein Obertshäuser und vier Rodgauer Jungs, musikambitioniert und wollen die (großen) Bühnen der umliegenden Gemeinden erobern (oder zumindest unterhalten).

Viel Spaß mit uns.

Hengstbach Jazz Crew

Die Jazzband aus Sprendlingen besteht seit 1982.

Die aktuellen sechs Musiker ( 3 Blasinstrumente ) kommen aus Sprendlingen und Umgebung. Das Motto der Band lautet weiterhin "Jazz for fun" - zu Ihrem und unserem Vergnügen.

Freuen Sie sich mit uns auf einen jazzig-beswingten Session-Abend.

Lasido

Lasido-Music ist eine besondere Mischung ausgesuchter Titel beliebter Musikrichtungen. Bei Live-Konzerten bietet Lasiodo-Music ein abwechslungsreiches Programm zum Hören, Tanzen und Fühlen. Begegnen Sie populären Songs im Lasido-Sound. Lassen Sie sich auch von Musik bekannter Komponisten überraschen, die Sie vielleicht noch nicht gehört haben.

Lasido-Music… feel the msuic!

LiedBeat

Liedbeat ist eine neu formierte Gruppe von Musikern und Musikerinnen aus Langen, die sich dem "Straight-ahead-Jazz" verschrieben haben.
Das Repertoire besteht hauptsächlich aus Jazz Standards, die schnörkellos aber gefühlvoll interpretiert werden. Aber auch das ein oder andere Stück aus dem Bereich Fusion und Latin ist im Repertoire vertreten. Mal nur instrumental und mal mit dem Gesang von Eva Wolf bekommt jedes Stück einen eigenen "Liedbeat Charakter".

 

Besetzung:

Eva Wolf - Gesang
Timo Kurth - Piano
Peter Wolf - Bass
Uwe Kranz - Gitarre
Tina Pfülb - Schlagzeug
Carsten Vinson - Saxophon

Line Seven

Die Darmstädter Band spielt in der jetzigen Besetzung - Gitarren Otto Herdt und Dr. Peter Engels, Bass Michael Meyer, Keyboard Nils Penzel, Schlagzeug Mikki Umbehr, Gesang Vera Freund und am Sax Herbert Lehr - seit einem Jahr zusammen und hat in dieser Zeit beachtliche Erfolge verbuchen können.

Most Wanted

Angefangen haben wir 2009 als Schulband in unserer Schule. Die Musik hat uns soviel Spaß gemacht, dass wir beschlossen haben, auch privat zusammen zu arbeiten.

Nach und nach kamen auch die ersten Auftritte dazu, und nach der Umbesetzung auf einigen Positionen hatten wir unsere Formation gefunden. Unser Repertoire reicht von sanften Balladen bis hin zu rockigen Titeln wie Smoke on the water“ oder „Highway to hell“. Unser Sänger, Marcello, war in der letzten DSDS Staffel unter den letzten 16 und konnte zum Schluss Platz 13 belegen. Inzwischen haben wir schon einige Auftritte machen können, wie z.B. bei Rock am Schneckenberg 2012 oder beim Offenbacher Präventionstag.

 

www.wirsindmostwanted.de

Noface

Noface aus Rodgau sind neu, jung und hungrig auf die Bühne.

 

Cara    (vocals)
Alex    (guitar)
Niklas (guitar)
Max     (bass guitar)
Niko    (drums, background vocals)

 

zeigen Euch, dass man für coole Rock-Covers nicht erst volljährig sein muss.

 

Noface zeigen Gesicht!

Oder so!?!

Nimmt das Publikum mit in die Zeit von Isetta und Motorroller, von Nierentisch und Petticoat, von Eierlikör und Käse-Igel, bringt das Publikum zum Schwofen beim unvergessenen Moonlight, zum Twisten bei Caterina Valentes Pepperminttwist und zum Rocken und Rollen bei den Hits von Peter Kraus und Ted Herold, ist professionelles Entertainment mit den deutschen Hits der 50er und 60er Jahre.

 

www.oder-so-show.de

Old Rabbits Ltd.

Das Repertoire besteht schwerpunktmäßig aus Country und Westcoast Rock aber auch Stücken aus Pop und Rock.

On the Road

Hervorgegangen aus der Band "Back to the Roots" ist sie in seiner jetzigen Form seit ungefähr einem halben Jahr zusammen. Die Gründer der Band - Gitarrist Dietmar Dunkelmann und Bassist Kurt Schmidt - haben sich nach und nach den Saxofonisten Herbert Lehr, den Drummer Jürgen Sulzmann und den Sänger und Solo-Gitarristen Burkhard Ullmann ins Boot geholt. Treu geblieben sind sie jedoch denn Songs aus den 50er, 60er und 70er Jahren und interpretieren sie teils auf ihre eigene Art.

Otto & Otto und die Buwe

 

“Otto & Otto” ist ein Liedermacher Duo aus Groß-Zimmern. Otto Herdt und Otto Sorrentino musizieren zusammen schein seit 1963 und ab Mitte der 90er Jahre bieten sie Begebenheiten aus ihrer Heimat in „Zimmern Language“.

Mit dabei sind „Die Buwe“ Martin Hofmann (Schlagzeug) und Julian List (Bass).

„Otto & Otto“ schafften es mit dem Lied „Zimmner Blut is koa Buttermilch“ sogar ins TV und wurde von diversen Radiosendern immer wieder gespielt. Also ein Hit für die Zimmner! Warum? Die Antwort des Duo lautet: Groß-Zimmern ist für uns der Nabel der Welt genauer gesagt, was in der Welt geschieht, gibt es auch bei uns – man muss nur genau hinsehen.

P.R.S. – Blues and Beyond!

Hinter diesen Namenskürzeln stehen Klaus Pentz, Perry Reuter und Jens Subtil, Mitglieder der Dietzenbacher Kultband RoXonE, die sich bei diesem Projekt schwerpunktmäßig dem Blues-Rock verschrieben haben. Seit Anfang 2014 hat sich die Band mit dem talentierten Gitarristen Saverio Visone für noch mehr Druck und Vielseitigkeit verstärkt.

Im Mittelpunkt des Programms stehen Lieder der Gitarrenlegende Gary Moore sowie gekonnte Coverversionen von Künstlern wie Free, Eric Clapton und ZZ Top.

Phénix

Wir, d. h. Mick (Gitarre, Gesang), Ian (Drums, Gesang) und Andreas(Bass, Gesang) als Gründungsmitglieder, haben uns nach unserer musikalischen Vergangenheit, zum Teil in international bekannten Bands spielend, im Februar 2011 entschlossen, gemeinsam zu musizieren und noch einmal durchzustarten. Wir fühlen uns im Rock, Beat, Gospel und Soul ebenso zu Hause wie im Blues und das kann man bei jedem Song spüren. Beate und Isabelle kamen im Oktober 2012 zur Formation. Seit März 2013 komplettiert Kristof (Keyb.,Gesang) die Band. Mit Energie sowie der Hingabe zur Musik überzeugen wir unsere Zuhörer und laden zum Mitsingen ein. Die beiden neuen Sängerinnen sind mit ihrem ausdrucksstarken Mienenspiel und druckvollen Gesang ein Gewinn für Phenix.

plug'n'play

plug'n'play wurde 1996 gegründet. Die Besetzung besteht aus 2 Gitarren, Bass, Schlagzeug und einem Sänger.

Alle Bandmitglieder sind „alte Hasen“ und stehen seit den 60er-Jahren des vorigen Jahrhunderts auf der Bühne. Entsprechend hat sich die Band auf die größen Hits ihrer Zeit spezialisiert.

Ein perfekter Sound, Spaß an der Musik und eine mitreißende Bühnenpräsenz sorgen dafür, dass Auftritte von plug’n’play meist zu rauschenden Partys werden, bei denen kein Fuß mehr still steht.

Das Programm besteht unter anderem aus Hits der Rolling Stones, Beatles, The Who und Animals, von Cheap Trick, Lynyrd Skynyrd, Eric Clapton, Chuck Berry und Golden Earring, kurz:

Den größten Hits der 60er -und 70er-Jahre.

Real Touch

„Wir machen Musik und haben Freude daran. Das ist zuerst wichtig. Und dass das so ist, das merken die Zuhörer und haben auch ihren Spaß, an der Musik, mit uns und überhaupt. Von Balladen und Rock`n Roll, mehrstimmigem Gesang, einem virtuosen Saxophon, dazu einesägende Bluesharp und selbstverständlich Schlagzeuger und Bassmann, die musikalisch über jeden Zweifel erhaben sind.“

Reiner Wagner

Reiner Wagner aus Dietzenbach mit Ausschnitten aus seinem Programm „Manndecker“

Remember

Unter dem Motto „Remember The Sixties“ lässt die Band  REMEMBER aus dem Raum Hanau die goldenen 60er Jahre musikalisch wieder neu aufleben. Dabei kommen sowohl die Fans rockiger Musikstücke, aber auch der leiseren Töne voll auf Ihre Kosten.

Zum Repertoire gehören verschiedene Musikstile, wie z. B.

Beat, Soul, aber auch Country-Music.

Rockfall

BIS DIE STEINE BRÖCKELN…
…spielt die ROCKFALL Band ausgesuchte, feinste Classic Rock Songs aus den 70er, 80er und 90ern. Die 5köpfige Classic Rock Cover Band hat den Anspruch Songs zu performen, die heute selten geworden sind aber das Publikum nach wie vor begeistern.
Rock Classics die einen faszinieren, mitreißen und richtig rocken! Das gut zusammengestellte Repertoire kann sich hören und sehen lassen.
Gut aufeinander abgestimmte Sounds der Instrumente bilden dabei die Grundlage für den unverwechselbaren, harmonischen Gesamtklang. Auch unplugged, mit Akustik Gitarren und Cajon hat die Band einiges zu bieten.
Die Auswahl der Songs weckt bei den Zuhörern Erinnerungen und lässt die gute alte Zeit wieder aufleben. Die klassische Besetzung mit zwei Gitarren, Bass, Drums und einem überzeugenden Leadsänger, kommt auf jeder Veranstaltung gut an.

Shadows Cover

The Blow Up's

Wir sind eine Band, die Spaß an Musik hat und mit dieser Stimmung auch das Publikum mitreißt. Mit unserem Repertoire aus Rock, Oldies, Blues und Klassikern der letzten fünf Jahrzehnte u.a von Künstlern wie: Small Faces, Robert Palmer, C.C.R, Free, The Who, The Searchers, Dave Clark Five, Westernhagen, Steve Miller, Rolling Stones, Deep Purple, Manfred Mann, Spencer Davis, The Kinks, T-Rex, Status Quo, Steppenwolf und viele mehr.

 

Besetzung:

Othmar Volkner – Gesang & Percussion

Kurt Herr – Gesang & Gitarre

Klaus Pötter – Bass

Hans Frommer – Gesang & Gitarre

Norbert Frank – Gesang & Drums

The Firefly Project

The Firefly Project ist eine Coverband aus Wiesbaden, die bekanntere und unbekanntere Stücke aus den Bereichen Rock und Pop auf die Bühne bringt.

The Varied Project

The Varied Project ist eine relativ junge Formation von jungen bis alten Hasen mit teilweise jahrzehntelanger Bühnenerfahrung. Aus diesem Grunde steht The Varied Project für ein ausgereiftes, stilistisch vielseitiges Programm von Rock ‚n’ Roll, Oldies, Country-Rock, Soul, Funk, latinorientierten Songs bis hin zu Reggae-Tunes und kann so die Ansprüche von jung bis Junggebliebenen erfüllen. Die gute Laune, die die Gruppe ausstrahlt, springt sofort auf das Publikum über, wie ein Funke.

Wer bei dieser Musik seine Gliedmaßen im Zaum halten kann, sollte sein Hörgerät überprüfen.

"VIP” Vision Is Possible

 

Gegründet wurde die Band im Jahr 2015, doch da war der Musikstil, in den es gehen sollte, noch offen.

Von Country bis Rock war alles im Programm und das änderte sich erst, als die Band sich komplett neu formierte. Neu hinzu kamen die Sängerin Monika, ihr Mann Torsten ( Keyboard + Gesang ), der Bassist und Sänger Henry, Drummer Peter, Lead-Gitarrist Jürgen und von der alten Gruppe Rhythmus-Gitarrist Dietmar. Diese Formation besteht seit Mitte 2016 und hat durch die Sängerin nun endlich den Weg gefunden, den sie in Zukunft weiter gehen wollen……

 
V.I.P. spielt u.a. Songs von Tina Turner, Bette Midler, Cher, 4 Non Blondes, Dire Straits, Melissa Etherridge, Robbie Williams, U2 und ZZ-Top.

Womanoise

Die Frauen-Rockband aus Dreieich hat sich auf fetzige Rock- und Pop-Songs spezialisiert.

Das Quartett präsentiert ein abwechslungsreiches Programm von Ohrwürmern aus den 80ern bis zu aktuellen Chartstürmern, umgesetzt mit dreistimmigem Gesang.

 

www.womanoise.de

Woodsock

Neuigkeiten

Die nächste Jam Session indet am 05.12.2018 statt. Nähere Infos finden Sie hier.

Neue Sparte Malerei

Infos hier.

Infos zum Weihnachtsmarkt 2017 finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Dreieich e.V.